Spendenprojekte

2019 gingen viele zusätzliche Spenden ein !
Herzlichen Dank/ Enkosi an alle Spender und Organisationen.

  • Spenden von Organisationen

MKP – Ingenieurbüro für Grundbau und Geotechnik und Bodengutachten:

„Wir als Unternehmen spenden für die Kinder in Simunye, weil alle Kinder in der Welt unsere Zukunft mitgestalten.“    Peter Pflaume/ Geschäftsführer

Lars Hattwig von Passiver Geldfluss Academy

„Es ist eine große Erleichterung für das lokale Projekt-Komitee um Coleen Joste in Mzamomhle zusätzliche, und vor allem frische, Grundnahrungsmittel für die Kinder und eine Gratifikation für die langjährigen, loyalen Xhosa-Lehrerinnen ermöglichen zu können. “

Margarete Müller-Bull Stiftung aus Deutschland

Mit den Fördergeldern der Margarete Müller -Bull Stiftung in Höhe von Euro 2000 konnten die beschädigte Waschmaschine und der Kühlschrank der Kindertagesstätte ersetzt werden. Der tägliche Ablauf und die Sicherstellung der hygienischen und ernährungstechnischen Versorgung in der Kindertagesstätte sind damit wieder gewährleistet.

Lesen Sie hier den vollständigen Ergebnisbericht der Fördergelder Margarete Müller-Bull-Stiftung

  • Private Spenden:

Die Spende von Erika Steiner in Höhe von 150 € (ca. 2400 ZAR) machte den Ausflug der Kinder im Oktober mit Zügle-Fahrt, Imbiss und Getränk sowie die Bezahlung des Transports möglich.

Pine Creek Outing 2018

Die Spende Siegfried Auchter und Lebensgefährtin in Höhe von 300 € machten den Kauf eines Laptop und Drucker für das südafrikanische Simunye Magement endlich möglich.
Die Projekt Managerin Colleen erhält die Erlaubnis den Laptop auch privat zu nutzen und aus Sicherheitsgründen auch privat mit nach Hause zu nehmen.
Die Spende der Familie Becker in Höhe von 850 € war zweckgebunden: Grundnahrungslebensmittel und eine zusätzliche Gratifikation für die Angestellten von Simunye vor Ort sowie Lebensmittelpakete für Erzieherinnen, Assistentin und Köchin.